14.-15.03.2018 Bad Nauheim

Strategien des Karosseriebaus 2018

Inkl. Karosserie-Präsentationen neuester Serienmodelle

Soziale Netzwerke

14.-15.03.2018 Bad Nauheim

Strategien des Karosseriebaus 2018

Inkl. Karosserie-Präsentationen neuester Serienmodelle

Ihr Überblick über strategische Umsetzungen im Karosseriebau

Die Fachkonferenz Strategien des Karosseriebaus thematisiert alljährlich die wichtigsten Schlüsselfragen der globalen Karosserieentwicklung, -planung und -produktion. Sie bietet den Teilnehmern einen einmaligen, übergreifenden Blickwinkel auf die zentralen Themen, die im Karosseriebau heute und morgen zu lösen sind.

Die Teilnehmer erleben exklusive Präsentationen sowie die Möglichkeit zu persönlichen Diskussionen mit Vertretern führender OEM, ausgewählten Schlüssel-Lieferanten und Instituten. Highlights werden auch in diesem Jahr wieder die Karosserie-Präsentationen neuer Serienmodelle sein.

Auf der Konferenz werden strategische Entwicklungen und ihre Umsetzung thematisiert, u.a. in Bezug auf

  • Globale Produktionskonzepte, Plattform- und Modularisierungsstrategien
  • Angewandte Materialstrategien
  • Neue und optimierte Produktionsprozesse
  • Spezifische Produktionstechnologien
  • Erfahrungsberichte basierend auf die Umsetzung aktueller Karosseriekonzepte
  • Smart Factory-Lösungen
  • Predictive Maintenance


Neu: Fokus-Session zum Thema Elektro-Mobilität

Die steigende Anzahl an elektrisch betriebenen Fahrzeugen (inklusive PHEV), die in bestehende oder neue Produktionslinien integriert werden müssen, zwingt die OEM zur Entwicklung unterschiedlichster Elektrifizierungsstrategien, die den Karosseriebau unmittelbar beeinflussen. In diesem Zusammenhang diskutieren die Teilnehmer vor Ort:

  • Leichtbaukonzepte
  • Materialien
  • Fahrzeugarchitektur
  • Produktionsprozesse
  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit (von Design bis Endmontage)


Zielgruppe

Strategisch ausgerichtete Karosseriebau-Ingenieure mit Verantwortung in den Bereichen Vorentwicklung und Entwicklung, Planung und Produktion internationaler OEM sowie relevante Entwicklungsdienstleister/Systemzulieferer in der gesamten Prozesskette "lackierte Karosserie".

Bewertung der Konferenz
 

Teilnehmerstruktur 2017

Delegates by company 2017
 

Impressionen

NEU! Konferenzprogramm
Titel_Programm_DE

Termin vormerken!

calendar

In den eigenen Kalender importieren.

Termin (ICS)

Konferenzleitung

Dr. Sibylle Freitag

Dr. Sibylle Freitag

Presidium
Automotive Circle
T +49 511 9910-316

Kontakt

Konferenzorganisation

Kirsten Heni

Kirsten Heni

Event Manager
Automotive Circle
T +49 511 9910-378

Kontakt

zum Seitenanfang